Gesunde Ernährung als Selbstverständlichkeit

Im Kinder- und Jugendrestaurant K.bert in Hildesheim wird nicht nur Wert darauf gelegt, dass die jungen Besucher in einer angenehmen, modernen und gepflegten Einrichtung frühstücken und zu Mittag essen können. Auch die Ernährung erfüllt hohe Ansprüche. Die Köche im K.bert legen großen Wert auf gesunde, frische und schmackhafte Nahrungsmittel und einen abwechslungsreichen und mitunter außergewöhnlichen Speiseplan. Viele Kinder müssen sich erst an den Geschmack gewöhnen, möchten das leckere Essen, das ohne Fertigprodukte und Geschmacksverstärker auskommt, aber bald nicht mehr missen. In Kochkursen in den Ferien lernen die Kinder und Jugendlichen selbst gesunde Speisen zuzubereiten und vieles über die Eigenschaften der verschiedenen Nahrungsmittel. 

HELP teilfinanziert die Stelle des Küchenleiters Alois Pichlmaier, der zugleich als Ausbilder agiert. Seit April 2012 ist das K.bert auch Ausbildungsbetrieb, derzeit mit Stefan Schärfe als Auszubildenden. Der stellvertretende Küchenleiter Philipp Mispagel schließlich macht das Kochteam im K.bert komplett. „Für uns Köche ist das Kochen für Kinder und Jugendliche auch deswegen eine Herausforderung, weil die Rückmeldung viel ehrlicher und direkter ist als in einem normalen Restaurant“, erklärt der Küchenleiter Alois Pichlmaier. „Aber im Grunde sind wir auch sehr dankbar deswegen – so haben wir die Chance, kurzfristig etwas zu ändern oder anzupassen“.

www.kbert.de

Mitgliederzeitschrift


Ausgabe 19
Neues aus dem Verein

→ Online blättern
→ Publikationen