Deutscher Sportverein Hannover 1878

Die Wurzeln des „ältesten Rasensportvereins Deutschlands“ Hannover 78 reichen zurück bis ins Jahr 1878. Gerade einmal 15 Jahre alt, gründete Ferdinand-Wilhelm Fricke in diesem Jahr gemeinsam mit einigen Gleichaltrigen den „Deutschen Fußball-Verein Hannover“, aus dem der heutige Verein hervorging.

Seine lange Tradition kombiniert Hannover 78 heute mit der Vision eines modernen Sportvereins. Der Fairplay-Gedanke wird hier ebenso groß geschrieben wie sportliche Erfolge, Jugendarbeit und die Ansprache von Sportinteressierten über die Generationen und den kulturellen Hintergrund hinweg.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Arbeit mit Jugendlichen gelegt. Neben den sportlichen Aspekten vermitteln die Trainerinnen und Trainer in ihrer Arbeit mit den jungen Menschen auch wichtige Werte wie Durchhaltewillen und Respekt anderen Menschen und Regeln gegenüber. Während des Trainings werden Konfliktfähigkeit und Selbstbewusstsein gefördert.

Hannover 78 bedient die Sparten Tennis, Hockey, Handball, Rugby und Freizeit. Zur Freizeitsparte gehören verschiedene Angebote wie Fußball, Nordic Walking,  Fitness oder Gesundheitssport.

www.hannover78.de

Mitgliederzeitschrift


Ausgabe 18
Neues aus dem Verein

→ Online blättern
→ Publikationen