KEINE MACHT DEN DROGEN

Adventure Camps: Suchtprävention für Jugendliche

Fast 1,5 Millionen Jugendliche in Deutschland sind suchtgefährdet. Der 1996 in München gegründete Förderverein KEINE MACHT DEN DROGEN, der erstmals 1990 als eine Kampagne der Bundesregierung in Erscheinung getreten ist, will etwas dagegen unternehmen. Das geschieht auf ganz vielfältige Weise, jedoch immer präventiv.

Die Maßnahmen des Vereins sollen Jugendlichen dabei helfen, ihr eigenes Potential zu entdecken und zu fördern. Sie werden darin gestärkt, dass sie ohne Drogen Probleme lösen können und ihren Weg finden.

Eine suchtpräventive Maßnahme, die der Verein seit 2006 mit großem Erfolg durchführt, sind die „ADVENTURE CAMPs“. Rund 300 Teilnehmer*innen verbringen jährlich drei Tage in einem der beiden Camps. Auf dem Programm stehen erlebnispädagogische Maßnahmen wie Klettern, Bogenschießen oder ein BMX Parcours. Auf Informationsveranstaltungen wird den Jugendlichen Wissen über Sucht und Sucht- bzw. Gewaltvorbeugung vermittelt, in Gruppendiskussionen und mit Rollenspielen erproben sie den Umgang mit Konflikten und Krisensituationen.

Die Teilnehmer der ADVENTURE CAMPs haben während des Campaufenthalts außerdem die Möglichkeit, sich beim „Leadership Programm“ von KEINE MACHT DEN DROGEN zu bewerben. Durch Vorträge, Workshops und Gruppenarbeiten werden 25 Jugendliche hier besonders geschult, bevor sie als „Juniorbetreuer“ im darauffolgenden Jahr bei den ADVENTURE CAMPs dabei sind. Nach dem Ansatz der „Peer Education“, der Erziehung unter Gleichaltrigen, treten sie als positives Vorbild für die Jüngeren auf und stehen ihnen als gleichaltrige Ansprechperson zur Verfügung.

© Fotos: KEINE MACHT DEN DROGEN

So hilft HELP

Unterstützung seit 2007

HELP unterstützt KEINE MACHT DEN DROGEN maßgeblich bei der Realisierung der ADVENTURE CAMPs. Wir unterstützen zudem das Leadership Programm und die KMDD Klassenfahrten.

Aktuelles von KEINE MACHT DEN DROGEN

“The best weekend in my LIFE”

Mit viel Begeisterung und Sonnenschein sind die diesjährigen Adventure Camps von KEINE MACHT DEN DROGEN zu Ende gegangen. Cool sein…