Vom Dribbeln und Passen

Zweiundsiebzig fußballbegeisterte Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren haben am letzten Wochenende am Trainingscamp der Hannover 96 Fußballschule teilgenommen.

Die Kinder erhielten nach der Begrüßung Trikots und Trink­flaschen. Dann ging es auch schon los mit dem Dribbeln, Passen und Schießen.

Unter der Leitung von Torsten Bartsch (96 Fußballschule) und seinem Team trainierten die Kinder bei bestem Wetter mit viel Spaß, Leidenschaft und Begeisterung an ihrer Technik, Taktik und Koordination. Viel Wert legten die Trainer auf die Themen Fairplay, Teamfähigkeit und Respekt gegenüber anderen.

Die Kinder konnten an diesem Wochenende ihr fußballerisches Können verbessern und bekamen zum Abschluss noch eine Urkunde und einen Gutschein für ein Heimspiel von Hannover 96.

Am Ende waren sich die Jugendleitung des TSV Isernhagen und die 96-Fußballschule einig, dass man sich im nächsten Jahr in Isernhagen wiedersieht.

HELP hat den TSV Isernhagen durch eine Spende unterstützt, damit die Kinder an dem Camp teilnehmen konnten. Wir freuen uns, dass das Wochenende so gut angekommen ist!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*